Eigene Umkehrosmose Wasseranlage - jederzeit quellfrisches Wasser

Wasser ist die Grundlage allen Lebens und ein wichtiger Baustein für die Gesundheit. Ausreichend zu trinken ist wichtig. Dabei kommt es nicht nur auf die Menge, sondern vor allem auch auf die Qualität des Wassers an. Hier bietet sich der Einsatz eines Umkehrosmose-Wasserfilters an, wodurch Sie höchste Wasserqualität direkt bei sich zu Hause erreichen können.

Wie funktioniert ein  Umkehrosmose-Wasserfilter?
Das Verfahren der Umkehrosmose ist mit einer extrem feinen Filtration vergleichbar. Dabei wird die Umkehrung eines Prozesses der Osmose (Konzentrationsausgleich zweier Flüssigkeiten) genutzt, der in der Natur von elementarer Bedeutung ist. Der Durchmesser der ultrafeinen Poren der Umkehrosmose-Membran ist in 200-mal kleiner als Virus und in 4000-mal mal kleiner als Bakterien.

Ein Umkehrosmose-Wasserfilter bietet effektiven Schutz vor Schwebstoffen und Schadstoffen und garantiert so höchste Trinkwasserqualität.